Spenden

Die alte Schmiede ist ein Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Nümbrecht, welches 2001 mit der Gründung des Christlichen Trägervereins „alte“ Schmiede begonnen wurde. Viele Spenden ermöglichten es die alte, baufällige Dorfschmiede erwerben zu können.
Mit viel Liebe, Geduld und weiteren Spenden wurde die Schmiede kernsaniert. Bis auf die Grundmauern blieb nichts stehen „Bildergalerie Schmiede“.

Das Ziel war es einen Treffpunkt für junge Menschen zu bauen, in dem jeder Willkommen ist. Dieses Ziel ist gelungen und die Schmiede ist ein fester Bestandteil der christlichen Jugendarbeit unserer Kirchengemeinde geworden. In der Woche kommen viele Schülerinnen und Schüler zum guten Mittagsimbiss des Küchen-Teams.

Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit ist aber auch die Gemeinschaft. Durch den hauptamtlichen Mitarbeiter sowie die vielen ehrenamtlichen Helfer, sind Ansprechpartner in der Schmiede, die den Besuchern eine Perspektive mit Gott geben möchten. Durch die enge Zusammenarbeit mit anderen Gruppen der Kirchengemeinde und dem CVJM werden stetig neue Brücken gebaut und viele Freunde gefunden. Hier ein kleines Video zu unserer Arbeit Imagevideo

Damit dieses Projekt auch weiterhin bestehen kann, ist die Schmiede darauf angewiesen, dass viele Menschen für die Arbeit beten, sich selber einbringen oder die Arbeit finanziell unterstützen. Jede Hilfe ist uns wichtig. Wer Ideen hat kann uns einfach persönlich in der Schmiede besuchen oder eine Mail an info[at]alteschmiede.cvjm-nuembrecht.de (gibt es die noch?) schreiben.

Damit das Gebäude, der Hauptamtliche Mitarbeiter sowie die FSJ Stelle weiterhin finanziert werden kann, wird allerdings auch Geld benötigt. Das Schülercafé verfolgt nicht das Ziel Gewinn zu erwirtschaften, sondern Menschen eine Perspektive zu geben. Für eingehende Spenden stellen wir selbstverständlich gerne eine Spendenquittung aus. Unsere Kontodaten lauten:

Sparkasse der Homburgischen Gemeinden

IBAN: DE83 3845 2490 0000 1018 08

Kontoinhaber: CTV Alte Schmiede e.V.

Sollten weitere Fragen bestehen, stehen wir gerne zur Verfügung.
Vielen Dank für das entgegengebrachte Interesse an unserer Arbeit.